Mitglied der folgenden Datenschutz-Verbände:





Rebenlaube 12
45133 Essen

Ihr direkter Draht zu uns:
Tel: 0172-6443194

schroeder-dsc@web.de

Willkommen bei der SystemDatenschutzConsulting


Datenschutz ist ein grundlegendes Recht, das bei der manuellen als auch bei der automatisierten Datenverarbeitung zu beachten ist. In Zeiten zunehmender automatisierter Verarbeitung personenbezogener Daten mittels allgegenwärtiger Informations- und Kommunikationstechnik gewinnt der Datenschutz an Brisanz. Verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes ist die "verantwortliche Stelle", das heißt die Leitung des Unternehmens, welches die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten vornimmt. Die neuen gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verschärfen die Pflichten für Unternehmen aller Art erheblich. Verstöße gegen Datenschutzvorschriften können mit einem Sanktionsrahmen bis 20 Mio. Euro oder 4 % des weltweiten Vorjahresumsatzes geahndet werden, z.B. die unzulässige Übermittlung personenbezogener Daten.

Pflicht statt Kür – das Datenschutz-Management-System

Die DSGVO verpflichtet Unternehmen ein Datenschutz-Management-System einzuführen. Zentrale Normen sind hier Art. 5 und Art. 24 DSGVO, aus denen sich eine Nachweis- und Rechenschaftspflicht für Unternehmen ableitet. Künftig müssen Unternehmen nämlich nicht nur sicherstellen, dass datenschutzrechtliche Vorgaben eingehalten werden, sondern sie müssen dies auch nachweisen können.

Gleiches gilt auch im Bereich Datensicherheit – denn auch hier bedarf es eines Nachweises, dass „geeignete technische und organisatorische Maßnahmen“ eingesetzt werden, die dem Schutz der betroffenen Personen dienen. Im Klartext heißt das, dass künftig Dokumentationen etwa aus den Bereichen:

  • Datenschutzorganisation und Verantwortlichkeit für Datenverarbeitungen
  • Gestellung und Einbindung des Datenschutzbeauftragten
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, Art. 30 DSGVO
  • Datenschutz-Folgenabschätzung, Art. 35 DSGVO
  • Vertragsmanagement
  • Datenschutz-Schulung und Verpflichtung auf das Datengeheimnis
  • Prozess zur Wahrnehmung von Betroffenenrechten
  • Meldung von Datenschutzverstößen an die Aufsichtsbehörden
  • Nachweis der Datensicherheit, Umsetzung technischer und organisatorischer Maßnahmen


angelegt und gepflegt werden sollten.

Wer wir sind, was wir tun...

Die SystemDatenschutzConsulting mit Firmensitz in Essen, bietet für alle anfallenden Aufgaben auf dem Gebiet des Datenschutzes, inner- und außerhalb der EU, sowie in vielen Spezialbereichen ein umfangreiches Dienstleistungsangebot.

Wir verfügen über ein tiefes langjähriges Konzernverständnis. Unsere zufriedenen Kunden kommen aus nahezu allen Branchen der Wirtschaft.

Unsere Fachkunde halten wir kontinuierlich auf dem aktuellsten Stand. Wir sind Mitglied in den größten Verbänden und Arbeitskreisen. Wir sind Ihr Partner für umfassende und ganzheitliche Unternehmensberatung in Datenschutzfragen der nachfolgenden Branchen:

  • Konzerndatenschutz
  • Datenschutz in Klein- und mittelständischen Unternehmen
  • Datenschutz im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Datenschutz in der Telekommunikation
  • Datenschutz in der Energieversorgung
  • Datenschutz im öffentlichen Bereich

 

... und wie Sie davon profitieren können

Auf der Grundlage langjähriger Erfahrungen im Konzerndatenschutz, der Energieversorgung, der Telekommunikation, im öffentlichen Bereich und dem Gesundheitswesen, unterbreiten wir auch Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Konzept, welches die individuellen Anforderungen Ihres Betriebes berücksichtigt. Unsere Stärke sind hochqualifizierte Mitarbeiter und individuelle Beratungskonzepte, welche genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind.